Wegen Betretungsverbot kein öffentliches Frühstücksbuffet.